13.05 - 22.05.2016 | Ausstellung von Annika Unterburg

Unterburg.web.bl.ha.jpg
Die Hamburger Künstlerin Annika Unterburg verwendet in ihren aktuellen Arbeiten unter anderem Gebrauchsmaterialien aus dem Bereich des Angelsports. Nicht nur die vielseitigen Köder werden in ihren Bildobjekten neu miteinander kombiniert und machen Werke schillernder Ablenkungsmanöver sichtbar. Hintergründig und humorvoll lässt sie den Betrachter "ins Netz" gehen.

20.05.2016 | Konzert mit Natszo

guitar_in_the_snow_sepiab.jpgMusic can be your utopia. „Musik ist mehr als unterhaltung. Musik kann auch Denkanstöße liefern, Utopien in das Denken der Allgemeinheit einspeisen.“ (Volly Tanner , leipziger Autor und Journalist über Natszo). „Fantastisch verstörend“ schreibt die Siegener Zeitung. Als beat-noir blues with indie acoustic elements bezeichnet die Wahl-Leipzigerin selbst ihre Musik. - Bohrend, nicht resignierend, weiter suchend. - Glühend elegische beat - oder provokant melodische indie-folk-perlen,- mit einem seltenen Hauch von Dub. So klingt die Musik der Autodidaktin. Und am Ende bleibt das Gefühl: Die Leichtigkeit ist nicht verloren.

Einlass und Beginn werden noch bekannt gegeben !
Weitere Infos:
https://www.youtube.com/watch?v=3f9q1gOuEqg
https://soundcloud.com/natszo/the-walk-rough-teaser
https://soundcloud.com/natszo/throw-out-things-teaser-rough-album
https://soundcloud.com/natszo/homesick