Kreatives Schreiben |
jannis plastargiasKreatives Schreiben kommt aus dem angelsächsischen Raum und leitet sich von "creative writing" ab. Ursprünglich sollten Literaturstudenten mit dieser Methode selbst praktische Schreiberfahrungen machen, um tiefer in ihre Materie einzusteigen.
Dabei geht das Kreative Schreiben davon aus, dass Schreiben ein kreativ-sprachlicher Prozess ist, zu dem jeder Mensch methodisch angeleitet werden kann.
Beim Workshop im Blauen Haus haben wir vor, am Samstag ein paar praktische Übungen zu machen (Theorie ist zwar wichtig, wird aber nur unterstützend einfließen), um in einen Schreibfluss zu gelangen. Am Sonntag sollten dann Texte vom Samstag fertig gestellt, gemeinsam in der Gruppe besprochen und vor allem optimiert werden. Dieser Kurs ist vor allem für Menschen geeignet, die eher "Anfänger" oder "Laien" genannt werden können, die aber schon immer Lust hatten, Geschichten zu schreiben.
Referent ist der Autor, Blogger und Literaturaktivist Jannis Plastargias.
jannisplastargias.blogspot.de
http://schmerzwach.blogspot.de/
Es gibt momentan keine aktuellen Termine.