03.07.19 | die BLAUE WAND - Neu | TEIL VIII

Bild1Zum ersten Mal seit Projektbeginn der BLAUEN WAND wird diese in einer intensiven Gemeinschaftsarbeit zwischen den SuS (Schüler u Schülerinnen) der KGS-Niederrad und den SuS der IGS-Nordend gestaltet.
Damit wächst die BLAUE WAND mit der ZEIT immer mehr über die Grenzen von Niederrad hinaus und bringt Menschen verschiedenster Frankfurter Stadtteile durch deren Kreativität zusammen.
Ein Kennenlernen findet statt und Freundschaften entstehen.

Die ehemalige Klasse 7a, nun 8a, von Frau Villalba Weinberg (IGS-Nordend) und die ehemalige Klasse 6C2 „Kirschbaum", nun 7C2, von Frau Riel (KGS-Niederrad) haben sich zum Thema ZEIT mit der Geschichte von Michael Ende „MOMO" intensiv beschäftigt. Die SuS haben eine etwas verkürzte Version des Buches gelesen, die einzelnen Kapitel in eigenen Texten zusammengefasst und dann aus diesen Kapiteln eigene Bilder und Motive für Linol- und Stempeldrucke erstellt.
Für die SuS der KGS-Niederrad war die Erstellung eines eigenen Stempels eine ganz neue Methode, welche sie durch dieses Projekt nun kennenlernen durften. Und die Stempeldrucke sind ganz famos geworden. Die meisten SuS der IGS-Nordend durften sich dafür zum ersten Mal am Linoldruck für diese „Blaue MOMO-Wand" austoben, für einige war es bereits das zweite Mal, und alle haben sich wirklich zu wahren Druckmeister_innen entwickelt.

Während der kreativen Produktionsphase tauschten sich die beiden Klassen via Mail mit Bildern der enstehenden Bildmotive und Drucke aus und stellten sich per Videobotschaft gegenseitig Fragen zu der Heransgehenweise der jeweiligen Arbeitsmethode, bzw. gaben sich Tipps dazu. Ein gegenseitiges Vorstellungsvideo der Klassen wurde auch verschickt, so dass sich die SuS schon mal kennenlernen durften, wenn auch nur „online".

Ein großes Kennenlerntreffen, dann „offline", wird es am Freitag, den 23. August 2019 bei einer Midissage-Feier an der BLAUEN WAND - Neu geben, ab 13Uhr bis 15Uhr.
Beide Klassen, wie auch Eltern und Lehrkräfte der Schulen werden vor Ort sein.
In gemeinsamer und eigenständig erarbeiteter Moderation werden die SuS beider Schulen durch diese Midissage-Feier führen. Es wird eine Fotodokumentation zu der Projektarbeit geben, eine Broschuere zum Anschauen und Durchblättern und die Stempel und die Linolplatten werden vor Ort gezeigt.
Ein Kennenlern-Rätsel fordert die SuS aus beiden Schulen und die Eltern auf, sich dem Thema ZEIT in gemeinschaftlicher Denkarbeit und als Team anzunähern.

Die SuS der KGS-Niederrad und der IGS-Nordend laden ALLE herzlich zu dieser wirklich ganz besonderen BLAUEN WAND - Neu ein.

„KOMMT ALLE am Freitag, den 23.August, zur BLAUEN MOMO - WAND !"

Die Blaue MOMO-Wand hängt vom 05. Juli bis zum 01.September 2019.

P1130150IMG 6811IMG 6824IMG 6850

die BLAUE WAND - Neu ist ein Kooperationsprojekt mit dem Blauen Haus e.V. www.blaueshaus-frankfurt.de
Die Blaue Wand - Neu wird 2019 gefördert durch das Programm  image003 der Caritas Frankfurt am Main image001,
durch das Kulturamt Frankfurt    Logo Stadt Frankfurt und durch Copy Gigant Copy Gigant.
.